Riesensalamander Bedrohung

Luxusessen

By Micromesistius (Own work) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons Click to Flip
By Micromesistius (Own work) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons
Das Fleisch von Riesensalamandern gilt in China als Delikatesse. Außerdem schreibt die traditionelle chinesische Medizin (TCM) ihnen eine besondere Wirkung zu.

Industrialisierung

Public Domain, via Wikimedia Commons Click to Flip
Public Domain, via Wikimedia Commons
Staudämme und Umweltverschmutzung gefährden den Lebensraum der Riesensalamander. Aus Industrie, Bergbau und Landwirtschaft gelangen Schadstoffe und Pestizide in die Gewässer.

Globale Erwärmung

By Goddard Institute of Space Studies [Public domain], via Wikimedia Commons Click to Flip
By Goddard Institute of Space Studies [Public domain], via Wikimedia Commons
Riesensalamander brauchen kühles Wasser. Sie fessen nicht mehr und pflanzen sich nicht fort, wenn die Wassertemperatur dauerhaft 28°C übersteigt. Ab 35° C sterben sie.