Seepferdchen

Was ist das Besondere an der Fortpflanzung der Seepferdchen?

Correct! Wrong!

Weibliche Seepferdchen legen ihre Eier in eine Bauchtasche des Männchens. Dort brütet das Männchen die Eier aus. Wenn die Jungen geschlüpft sind, versteckt sich das Männchen im Seegras und bringt sie zur Welt. Das können bis 200 auf einmal sein. Die kleinen Seepferdchen sind sofort selbstständig und fangen an, auf die Jagd nach Plankton zu gehen.