Schwalbenschwanz-Riffbarsch

Was machen die Schalbenschwanz-Riffbarsche bei der Fortpflanzung anders als andere Riffbarsche?

Correct! Wrong!

Fast alle Riffbarsch-Arten, zu dene auch die Anemonenfische zählen, kümmern sich nicht um ihre Jungen. Sie legen ihre Eier in Höhlen ab und das Männchen bewacht sie und fächelt ihnen frisches Wasser zu. Sobald die Larven geschlüpft sind, überlässt er sie aber sich selbst. Der Schwalbenschwanz-Riffbarsch dagegen beschützt auch die Larven nach dem Schlupf noch vier Wochen lang.