Marina Planskizze

MARINA
Meeressäuger, Vögel, Reptilien, Amphibien

Themengestaltung und Bepflanzung

Die Besucher- und Diestgebäude im Umfeld der Delphinaußanlage werden als Hafengebäude mit Holfzfassaden gestaltet. Böschungen und Trennwände über Wasser werden mit Feldsteinen befestigt und kaschiert. Bei der Bepflanzung kommen Pflanzen zum Einsatz, die ein karibisches Ambiente erzeugen, etwa:

  • Hanfpalme (Trachycarpus)
  • Eibisch (Hibiscus)

im Bereich der Falmingo-Lagune auch Schilf und Bambus.

Gastronomie: Strandbar

Der Delphinariums-Kiosk wird zur Strandbar umgestaltet. Die Fassaden erhalten dazu eine Verkleidung aus Holz und Bastmatten, die Vordächer werden mit Stroh gedeckt. In den Sommermonaten wird die Terrasse mit Strandsand bedeckt.

Das Angebot der Strandbar wird um Fischgerichte erweitert, etwa Backfisch, Fischstäbchenburger, Matjesbrötchen oder frittierte Kalamares. Verwendet werden MSC-zertifizierte Produkte, so dass die Kunden zugleich auf die Nachhaltigkeit beim Fischfang aufmerksam gemacht werden.