Guinea-Wald

Der Themenbereich Guinea-Wald zeigt die Tierwelt der Regenwälder Westafrikas mit dem besonderen Schwerpunkt Primaten. Vorgestellt wird eine im Gegensatz zu den südamerikanischen und südostasiatischen Regenwäldern wenig bekannte, zugleich stark bedrohte Ökoregion. Es entsteht zudem ein Alleinstellungsmerkmal. Sind in den Zoos in der näheren Umgebung die afrikanischen Regenwälder speziell thematisiert und nicht nur Teil eines Afrikabereichs, wird entweder keine Unterscheidung zwischen den Ökoregionen gemacht, oder der Schwerpunkt liegt auf dem Tieflandwald des Kongobeckens.

Zugehörige Anlagen

  • Gorilla-Busch
  • Affeninsel
  • Zwergflusspferd-Anlage
  • Bärenstummelaffen-Gehege
  • Bongo-Anlage
  • Storchengehege
  • Kleiner Flamingoteich
  • Südamerika-Anlage
  • Muntjak-Gehege
  • Panda-Anlage

Arten

Säugetiere
  • Westlicher Flachlandgorilla (Gorilla gorilla gorilla)
  • Weißscheitelmangabe (Cercocebus atys lunulatus)
  • Roloway-Meerkatze (Cercopithecus roloway)
  • Bärenstummelaffe (Colobus polykomos polykomos)
  • Mandrill (Mandrillus sphinx)
  • Afrikanischer Quastenstachler (Atherurus africanus)
  • Dunkelkusimanse (Crossarchus obscurus)
  • Östlicher Bongo (Tragelaphus euryceros isaaci)
  • Pinselohrschwein (Potamochoerus pictus)
  • Kongo-Blauducker (Philantomba monticola congica) oder Rotducker (Cephalophus natalensis)