Endemische Arten

Arten werden als endemisch bezeichnet, wenn sie nur in einem bestimmten, eng umgrenzten Gebiet vorkommen, ansonsten aber nirgendwo auf der Welt zu finden sind.

Dies gilt besonders häufig für auf Inseln heimische Arten. Aber auch in größeren, zusammenhängenden Biotopen können  Arten endemisch vormkommen, wenn sich die passenden Lebensbedingungen nur an bestimmten Orten finden.

Endemische Arten enstehen dadurch, dass die Indiviuen von ihren nächsten Verwandten in anderen Regionen isoliert sind und sich unabhängig anders entwickeln.

Beispiel für Endemische Arten:

  • Lemuren auf Madagaskar
  • Orang-Utans, verschiedene Gibbons und andere Affenarten auf den Sunda-Inseln
  • Riesenschildkröten auf den Seychellen
  • Buntbarsche in den Afrikanischen Seen